Freitagspredigt in der Bilal-Moschee vom 27.05.2016

Am Freitag, den 27.05.2016, waren wir zum Freitagsgebet in der Bilal-Moschee in Wedding eingeladen. Die Khutbah (Freitagsrede) hielt einer unserer Lehrer über die Geschwisterlichkeit im Islam. 

Er erinnerte u.A. an die folgenden Worte Allahs:
Die Gläubigen sind ja Brüder. So stiftet Frieden zwischen euren Brüdern und fürchtet Allah, auf 
dass euch Barmherzigkeit erwiesen werde [49:10]. 

Ferner erinnerte er an die Worte des Propheten Muhammad (sas):
„...Es ist mir lieber mit einem Glaubensbruder einen Spaziergang zu machen und mir dabei seine Sorgen und Nöte anzuhören, als mich einen ganzen Monat in diese Moschee (Prophetenmoschee) zurückzuziehen (I´tikaf)...“ [at-Tabarani im „al-Kabir“ 12/453 überliefert von Ibn Umar] 

Und auch an folgende Rechte und Pflichten wurde erinnert:
- Glücklich machen
- Geheimnisse bewahren
- Zur Hilfe eilen
- Sicherheit vor Zunge und Hände gewähren
- Bittgebete für den Glaubensbruder/der Glaubensschwester sprechen

Möge unser Herr uns einen und nicht spalten lassen.