Filme, Karikaturen und Aggression - Wer ist Muhammed?

Die Islamische Föderation in Berlin veranstaltet am 15. März 2013 eine Veranstltung mit dem Titel: "Filme, Karikaturen und Aggression - Wer ist Muhammed?"

Ort:Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, 12049 Berlin

Datum: 15. März 2013

Uhrzeit:17:30 – 21:00 Uhr

R e f e r e n t e n :

Prof. Dr. Bülent Ucar IIT - Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück; Studiengänge: Islamische Theologie - Islamische Religion - Islamische Religionspädagogik – Imamweiterbildung Prof. Dr. Udo Steinbach Islamwissenschaftler, Direktor des Deutschen Orient-Instituts, Hamburg 1976 bis 2006, seit 1991 Honorarprofessor an der Universität Hamburg

Dr. Abdelmalik Hibaoui Theologe und Islamwissenschaftler, Tübingen

Dr. Martin Bauschke Leiter des Berliner Büros der Stiftung Weltethos, Theologe und Religionswissenschaftler

P r o g r a m m a b l a u f

17:45 Uhr Salsabil – Musikalischer Vortrag

18:00 Uhr Grußworte des Präsidenten der Islamischen Föderation in Berlin – Fazli Altin

18:05 Uhr Kurzfilm: Straßeninterwiev

18:10 Uhr Dr. Abdelmalik Hibaoui – Die Persönlichkeit Muhammeds

18:35 Uhr Dr. Martin Bauschke – Ein Vergleich: Der Stellenwert von Jesus Christus im Christentum und der von Muhammed im Islam

19:00 Uhr Uma Lamo – Sketch

19:10 Uhr Prof. Dr. Bülent Ucar – Zur Vorbildfunktion des Propheten für die Muslime

19:35 Uhr Salsabil – musikalischer Vortrag

19:45 Uhr Prof. Dr. Udo Steinbach – Hintergründe der weltweiten Reaktion der Muslime auf Schmähfilme über Muhammed

20:10 Uhr Fragen an die Referenten durch das Publikum20:50 Uhr Uma Lamo – Sketch

21:00 Uhr Schlusswort