Pfarrer 0 : Imame 4

pfarrer_imame_feld_pk_0_4.jpg

Heute fand zum dritten Mal das Fußballspiel „Pfarrer gegen Imame“ statt. Das Spiel geht auf die Idee des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg zurück und wird heute in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz(EKBO), Inssan e.V., der Britischen Botschaft, der Islamische Förderation, der Initiative Berliner Muslime sowie dem Evangelischen Kirchenkreis Berlin-Wilmersdorf organisiert.

In den ersten zwei Spielen hatten die Pfarrer jeweils mit 12:1 und 6:2 gewonnen. Am heutigen Tag gewannen die Imame 4:0 und holten sich den Wanderpokal. Neben dem fußballerischen Aspekt spielte vor allem die Begegnung zwischen Muslimen und Christen, sowie Juden die wichtigere Rolle.

Das Fußballspiel „Pfarrer gegen Imame“ ist inzwischen zu einer Tradition in Berlin geworden und stärkt den Dialog.

mannschaften.jpg