Raed Saleh, der Fraktionsvorsitzende der SPD, besucht die Mevlana Moschee

mevlana1.jpg

Am Montag, den 13.04.2015 besuchte der Fraktionsvorsitzender der Berliner SPD, Raed Saleh, die Mevlana Moschee und erkundigte sich über die Renovierungsarbeiten der Moschee. Auf die Mevlana Moschee wurde im Sommer 2014 ein Brandanschlag verübt, wodurch ein Teil der Moschee, welches noch im Bau war, zerstört wurde.

 

Raed Saleh wurde von dem Vorsitzenden und dem Geschäftsführer der IFB, Murat Gül und Yunus Çelikoğlu, sowie dem Vorsitzenden, Hasan Aydin, und weiteren Vorstandsmitgliedern der Moschee empfangen.

 

Nach dem Rundgang durch die Moschee unterhielt sich der Fraktionsvorsitzende bei einem Tee mit den Anwesenden.

 

mevlana2.jpg

 

mevlana3.jpg